top of page

Therapeutisches Reiten

 Das therapeutische Reiten ist eine ganzheitliche Methode für Kinder mit körperlichen, geistigen, sozialen oder emotionalen Beeinträchtigungen.

In der Reittherapie werden alle Sinne des Kindes angesprochen.

Die Bewegung des Pferdes beeinflusst Körperhaltung, Koordination, Wahrnehmung, Gleichgewicht, Psychosomatik und die sensomotorische Integration.

Der Umgang mit dem Pferd stärkt das Selbstwertgefühl des Kindes und seine sozialen und emotionalen Kompetenzen.

Pferde haben einen sehr wohltuenden Einfluss auf die Psyche und sind Balsam für die Seele.

bottom of page